Scheißegal - illegal - legal!

Einladung zum Umzugsfestival (Bauwoche): Scheißegal – Legal – Illegal!

Charly Allgemein, Festival, Musik, Newsletter, Politik, Theater, Veranstaltung

Umzugsfestival der Blauen Blume e.V.
4.8.-13.8.17 (Bauwoche 07.08. – 11.08.)
Kulturprogramm: 5./6.8. und 12./13.8.17
Anmeldung ausfüllen & schicken an brief@dieblaueblume.org

 

Die Blaue Blume topft um!
Im November 2015 topfte die Blaue Blume das erste Mal um – in eine illegale Ungewissheit, auf eine lauschige Apfelwiese auf dem Windhager Hügel. Nach anderthalb Jahren stürmischer Stadtpolitik mit Gegen- und Rückenwind haben wir nun einen neuen Platz bekommen. Zwischen dem 4. und 13. August ziehen wir um, in einer bunten Festivalwoche mit Musik, Workshops, Feierei und einem Team aus tollen Menschen von Nah und Fern. Dazu möchten wir auch dich herzlich einladen!Was ist die Blaue Blume?
Die Blaue Blume ist ein Kultur- und Wohnprojekt mit ausgebauten Bau- und Zirkuswägen mitten auf einer Apfelwiese am schönen Bodensee. Das Herzstück bilden das klimpernde Glashaus, unsere fahrbare Gewächshaus-Bühne, und der Veranstaltungsbus Wedding.Wir arbeiten in Selbstorganisation und richten Veranstaltungen grundsätzlich partizipativ und niederschwellig aus. In den vergangenen Jahren konnten wir zauberhafte Erinnerungen sammeln, an Feierei im Freien, Hängemattenschaukelei unter den Apfelblüten, inspirierende Vorträge bei Ofenknistern und Filmvorführungen unterm Sternenhimmel. Diese vielen Momente und all die Menschen, die sie gemeinsam erschaffen und erleben, machen die Blaue Blume zu dem, was sie ist. Daran wollen wir mit dem Umzug und einem blumig-wilden Festival anknüpfen.Sommer, Sonne, Anpacken!
Vom 4. bis 13. August beziehen wir mit einer Bauwoche und Sack und Pack unser neues Zuhause. Dabei verabschieden wir uns mit dem Festival von unserem alten (und liebgewonnenen) Platz,weihen den neuen gemeinsam ein – und machen erneut Utopie zu Realität. Wir möchten eine Woche gemeinsam verbringen, in der wir die Blaue Blume in neue Erde pflanzen, den neuen Platz gestalten und verschiedene Bauprojekte verwirklichen. Dafür brauchen wir noch WerkelmeisterInnen, Gestaltungswütige und alle anderen UtopistInnen!
Das Zusammenleben in der Gruppe wollen wir kreativ und gemeinschaftlich gestalten. Wir werden gemeinsam kochen, essen, gemeinsam lachen und träumen. Mit unserem Umzug wollen wir an der Blauen Blume weiterbauen und zusammen mit dir und vielen anderen verrückten Menschen dieses Festival gestalten!Ein Kulturprogramm, bestehend aus Konzerten, Vorträgen und Diskussionen, Freiluftkino, Workshops und natürlich rauen Partys in lauen Sommernächten, ist gerade schon in Planung und wir freuen uns über Mitmachlust und Inspiration! Das Kulturprogramm wird hauptsächlich an den Wochenenden 5./6.8. und 12./13.8. stattfinden.

Jede*r ist zum Mitgestalten eingeladen!
Du hast ein Herzensanliegen in der Welt? Bist leidenschaftliche*r BäckerIn? Hast Zauberhände, wenn es um Holzarbeiten geht? Oder wolltest das schon immer einmal ausprobieren? Bring deine Ideen mit!

Das Programm der Woche wird von allen gemeinsam geschaffen. Du kannst einen Workshop veranstalten, eine Diskussion anleiten, einen Vortrag halten, Verantwortung in einem eigenen Bauprojekt übernehmen, Musik mit uns machen, Spiele spielen und und und.
Schreib uns auf dem Anmeldeformular einfach, was du brauchst, dann können wir gemeinsam planen.

Was kostet die Teilnahme?
Die Teilnahme kostet nichts. Allerdings möchten wir dich bitten, einen Solidarbeitrag für Essen in die Gemeinschaftskasse zu zahlen, damit wir uns jeden Tag etwas Leckeres kochen können. Als Orientierung halten wir 5 € pro Tag für realistisch, du kannst aber geben, was du zu geben bereit bist. Der Solidarbeitrag ist keine Voraussetzung für deine Teilnahme.

Wir erhoffen uns eine bunte, kraftspendende, gemeinschaftliche Woche und das geht nur mit euch. Wir hoffen sehr, dass ihr Lust habt im Sommer bei uns dabei zu sein. Bis bald!

Anmeldung